Zusammen mit unseren treuen UIAGM SPECIALE Bergführer

Bergsteiger- und Kletterkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Berge, die das Engadin umgeben, sind wunderschön und es ist schade, sie im Sommer als reines Panorama zu verlassen! Wir werden alle Sportarten rund um die Berge entdecken und erleben: Vom Trekking bis zum Klettern, vom Gehen auf dem Gletscher bis zum Klettersteig. Wir werden eine Nacht in einer Schutzhütte verbringen und den Gletscher von innen entdecken, indem wir in eine Gletscherspalte absteigen! Die Wochen werden nach dem Alter der Teilnehmer eingeteilt.

Die angegebenen Programme unterliegen möglichen Abweichungen je nach Wetterbedingungen und Trainingsstand der Teilnehmer, der Bergführer wählt die verschiedenen Alternativen aus, um die Sicherheit der Teilnehmer zu garantieren.

Bergsteiger- und Kletterkurse für Kinder

Für Kinder von 4 bis 7 Jahren und Fortgeschrittene von 8 bis 12 Jahren

Jeder Kurs wird von einem unserer Bergführer mit UIAGM-Patent begleitet.

Kinder und Jugendliche werden nach Altersklasse und technischem Niveau eingeteilt.

Für die Kleinen (ab 6 Jahren) ist es ein Einstieg ins Klettern, während wir für Fortgeschrittene versuchen, unsere Fortschrittstechnik jeden Tag zu verbessern, indem wir Übungen zu Sicherheitstechniken, Abseilen, Doppelseil, Knoten für jeden Bedarf einfügen.

 

Camp für Kinder 4 - 7 Jahre:

Teilnahmegebühr 2 Nachmittage: 120 €, mindestens 4 Teilnehmer, maximal 6

 

Innerhalb der Multisport Camps sind zwei Kletternachmittage am Morterasch-Kletter zu definieren.

 

Alter von 8 bis 12 Jahren:

Teilnahmegebühr 5 Tage: 430 € (ohne Halbpension in der Schutzhütte), mindestens 5 Teilnehmer, maximal 6

 

Tag eins

Präsentation der Woche

Übersicht Bergsteiger- und Outdoor-Ausrüstung (Karabiner, Pickel, Klettergurt, Steigeisen, Kompass etc.)

Am Nachmittag Felsen-Klettertest mit Augenmerk auf Seilmanagement und Sicherheit.

 

Tag zwei

Klettergarten Morterasch mit Augenmerk auf individuelle Aufstiegstechnik.

 

Tag drei

Aufstieg zur Chamanna d’Es-cha 2593m und Übernachtung in einer Schutzhütte mit Halbpension. Oder Saoseo-See in einem Zelt

 

Tag vier

Passage des Escha-Tors 3007 m, Abstieg auf Vedret von Porchabella und hinauf nach Bergun 1367 m (Rückfahrt mit dem Zug)

 

Tag fünf

Klettern am Klettergarten LaGalb und am Nachmittag Picknick mit den Eltern

 

 

 

Bergsteiger- und Kletterkurse für Kinder und Jugendliche

Von 12 bis 16 Jahren

Jeder Kurs wird von einem unserer Bergführer mit UIAGM-Patent begleitet.

Kinder und Jugendliche werden nach Altersklasse und technischem Niveau eingeteilt.

Für fortgeschrittene Kletterer versuchen wir jeden Tag, unsere Fortschrittstechnik zu verbessern, indem wir Übungen zu Sicherheitstechniken, Abseilen, Abseilen, Knoten für jeden Bedarf einfügen.

 

 

Alter von 12 bis 16 Jahren

Teilnahmegebühr 5 Tage: 490 € (ohne Halbpension in der Schutzhütte), mindestens 5 Teilnehmer, maximal 6

 

Tag eins

Präsentation der Woche

Übersicht Bergsteiger- und Outdoor-Ausrüstung (Karabiner, Pickel, Klettergurt, Steigeisen, Kompass etc.)

Am Nachmittag Klettern-Test am Klettergarten unter Beachtung des Seilmanagements aus.

 

Tag zwei        

Orientierungsfausflug, Einführung in den Umgang mit Karte und Kompass, Vorbereitung der Tour mit Karte und Kompass. Am

Nachmittag Klettern.

 

Tag drei

Ausflug auf den Morteratschgletscher, Seilwanderung auf dem Gletscher und Abseilen in die Gletscherspalte

Übernachtung auf der Bovalhütte 2495 m mit Halbpension.

 

Tag vier

Boval-Hütte - Diavolezza-Hütte 2978 m Aufstieg entlang des Gletschers und Abfahrt zum Berninapass mit den Liften. Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Tag fünf

Klettertag mit Berücksichtigung der Klettertechnik, am Nachmittag abschließendes Picknick mit den Eltern

 

 

 

Bergsteiger- und Kletterkurse für Jugendliche

Von 15 bis 18 Jahren

Jeder Kurs wird von einem unserer treuen Bergführer mit UIAGM-Patent begleitet.

Kinder und Jugendliche werden nach Altersklasse und technischem Niveau eingeteilt.

Für fortgeschrittene Kletterer versuchen wir jeden Tag, unsere Fortschrittstechnik zu verbessern, indem wir Übungen zu Sicherheitstechniken, Abseilen, Abseilen, Knoten für jeden Bedarf einfügen.

 

 

Alter von 15 bis 18 Jahren

Teilnahmegebühr 5 Tage: 590 € (ohne Halbpension in der Schutzhütte), mindestens 5 Teilnehmer, maximal 6

 

Tag eins

Präsentation der Woche

Übersicht Bergsteiger- und Outdoor-Ausrüstung (Karabiner, Pickel, Klettergurt, Steigeisen, Kompass etc.)

Am Nachmittag Klettertest mit Augenmerk auf Seilmanagement und Sicherheit.

 

Tag zwei

Klettersteig piz Trovat, Aufstieg mit der Luftseilbahn zur Diavolezza und anschließend Besteigung des Klettersteigs

 

Tag drei

Aufstieg zur Chamanna d’Es-cha 2593m und Übernachtung in einer Schutzhütte mit Halbpension.

 

Tag vier

Passage des Escha-Tors 3007 m, Abstieg auf Vedret von Porchabella und hinauf nach Bergun 1367 m (Rückfahrt mit dem Zug)  ( rientro in treno)

 

Tag fünf

Klettern am Lagalb-Klettergarten unter Beachtung der individuellen Aufstiegstechnik und am Nachmittag Picknick mit der Familie.

 

 

 

 

Bergsteiger- und Kletterkurse für Erwachsene

Aktivitäten für Erwachsene

Jeder Kurs wird von einem unserer treuen Bergführer mit UIAGM-Patent begleitet.

Für fortgeschrittene Kletterer versuchen wir jeden Tag, unsere Fortschrittstechnik zu verbessern, indem wir Übungen zu Sicherheitstechniken, Abseilen, Abseilen, Knoten für jeden Bedarf einfügen.

 

Für Erwachsene

Minikurs für Bergsteigen:

Ein Wochenende, das dem Bergsteigen gewidmet ist. Zwei Tage, um die Grundlagen der Fortbewegung in den Bergen zu erlernen. Den Umgang mit Steigeisen auf Eis und auf Felsen erlernen; wie man sich selbst anbindet und wie man einem möglichen Begleiter bei einem Sturz in einer Spalte helfen kann; den Eispickel verwenden.

Es wird ein Aufstieg durchgeführt, bei dem alle erlernten Begriffe in die Praxis umgesetzt werden.

 

Kletterkurs

(In ein oder zwei Wochenenden)

Klettern ist der schönste Sport, den es gibt, er ist gut für Körper und Geist, ein bisschen wie Yoga. Während der Kurstage lernt man die Grundbegriffe der vertikalen Bewegung, den Umgang mit den eigenen Ängsten und die Grundlagen der Sicherheit (wie man sich anschnallt, wie man das Material benutzt und seinen Kletterpartner sichert).

 

Klassische Anstiege Bernina und Palù

Für diejenigen, die bereits Erfahrung mit den Bergen haben, werden klassische Anstiege in der Umgebung vorgeschlagen, vom Piz Kesch bis zum Piz Palù, von Bernina bis zu den anspruchsvolleren Routen des Palù / Bernina-Massivs.

 

Klettertouren am Felsen

 

Die SPECIALE Bergführer organisieren Klettertouren, die sich mit Klettertechnik, Sicherheit und Materialmanagement befassen. Bei den Ausstiegen wird besonderes Augenmerk auf das Training des individuellen Fortschritts an den verschiedenen Wandtypen gelegt: Unterstützt, vertikal oder überhängend.

 

Wir werden die verschiedenen Klippen des Engadins besuchen und insbesondere:

  • Plaun da Lej
  • Surlej
  • Morteratsch
  • Tinnergarten
  • La Galb

Klettern OHNE ÜBERNACHTUNG für Kinder, die an den Multisport Camps teilnehmen

Für diejenigen, die sich dem Klettern nähern

Auch wer keine Unterkunft in Celerina benötigt, kann an unseren Kletterwochen teilnehmen!!
Abfahrt mit den Kindern, die über Nacht bleiben. Morgenaktivitäten, Lunchpaket, Nachmittagsaktivitäten und Rückkehr zum Hotel am Nachmittag, wo Sie bis zum Abendessen bleiben und Ihre Freizeit mit den anderen Kindern teilen können.

CAMP MIT ÜBERNACHTUNG

FULL IMMERSION

Residenzwoche "Start zum Gebirge", um die Berge und ihre Aktivitäten zu entdecken. Unterkunft im Chalet Speciale in Celerina oder im Hotel Bernina, mit Vollpension und Lunchpaket.
Zimmer für 2, 4 oder 6 Personen und Gemeinschaftsbad.
Traditionelle italienische Küche, Pflege und Reinigung Ihrer Zimmer und Gemeinschaftsräume im Schichtdienst.
Auf Wunsch holen wir Sie ab und/oder bringen Sie mit unseren VW-Transportern nach Mailand zurück.

Bergsteiger- und Kletterkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

 

Scopri di più

HALBER TAG

120
euro
Innerhalb der Multisport-Camps, zwei Nachmittage oder zwei Vormittage zu definieren, von 9.30 bis 12.30 Uhr oder von 13.30 bis 16.30 Uhr mit Treffpunkt beim Chalet Speciale in Celerina; mindestens 4 maximal 6 Teilnehmer

WOCHE für die Altersgruppe von 8 bis 12 Jahren

430
euro
von Montag bis Freitag (ohne Halbpension in der Schutzhütte) mindestens 5 - maximal 6 Teilnehmer; ohne Übernachtung

WOCHE für die Altersgruppe von 12 bis 16 Jahren

490
euro
von Montag bis Freitag (ohne Halbpension in der Schutzhütte) mindestens 5 - maximal 6 Teilnehmer; ohne Übernachtung

WOCHE für die Altersgruppe von 15 bis 18 Jahren

590
euro
von Montag bis Freitag (ohne Halbpension in der Schutzhütte) mindestens 5 - maximal 6 Teilnehmer; ohne Übernachtung

WOCHE

Listino del corso prescelto più 250 € per la pensione completa
euro
mit Übernachtung

EINZELTAG 1 Teilnehmer

450
euro
von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr mit Treffpunkt beim Chalet Speciale in Celerina

EINZELTAG bei 2 Teilnehmern

230
euro
Gebühr pro Teilnehmer von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr mit Treffpunkt beim Chalet Speciale in Celerina

EINZELTAG bei 3 Teilnehmern

160
euro
Gebühr pro Teilnehmer von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr mit Treffpunkt beim Chalet Speciale in Celerina

EINZELTAG bei 4 Teilnehmern

130
euro
Gebühr pro Teilnehmer von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr mit Treffpunkt beim Chalet Speciale in Celerina

EINZELTAG bei 5 Teilnehmern

100
euro
Gebühr pro Teilnehmer von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr mit Treffpunkt beim Chalet Speciale in Celerina

EINZELTAG bei 6 Teilnehmern

90
euro
Gebühr pro Teilnehmer von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr mit Treffpunkt beim Chalet Speciale in Celerina
base-grey
base-color